Sommernacht der Opernstars´18
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Sommernacht der Opernstars´18

Termin : 01.08.2018
  • Kategorie 1 - Sitzplatz 151,90 €
  • Kategorie 2 - Sitzplatz 141,90 €
  • Kategorie 3 - Sitzplatz 131,90 €
  • Kategorie 4 - Sitzplatz 116,90 €
  • Kategorie 5 - Sitzplatz 101,90 €
  • Kategorie 6 - Sitzplatz 86,90 €
  • Kategorie 7 - Sitzplatz 71,90 €
  • Kategorie 8 - Sitzplatz 56,90 €
  • Kategorie 9 - SitzplatzKontingent
    erschöpft
    41,90 €



Beschreibung

----------------
Bitte beachten Sie:
Die Buchung der Sitzplätze erfolgt im "Best-Platz"-Verfahren. Ein Auswahl von Wunschplätzen ist leider nicht möglich.
----------------

Sommernacht der Opernstars

Am Mittwoch, 01. August 2018, dürfen sich Opern- und Klassik-Liebhaber auf ein ganz besonderes Konzert-Highlight im Rahmen der KSK Music Open 2018 freuen: In Kooperation mit den Ludwigsburger Schlossfestspielen wurde ein hochkarätiges Programm auf die Beine gestellt, bei dem mit der ECHO Klassik-Preisträgerin Aida Garifullina und dem Spitzentenor Vittorio Grigòlo zwei Opernstars der Superlative die schönsten Arien von Verdi, Puccini und Rossini interpretieren werden.

Begleitet werden die Solisten vom Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele unter der Leitung von Julia Jones, Generalmusikdirektorin der Stadt Wuppertal, die als Dirigentin regelmäßig an die Spitzenhäuser der Welt eingeladen wird. Dem Publikum der Ludwigsburger Schlossfestspiele ist Julia Jones bereits aus dem Jahr 2014 bekannt, in dem sie das Festspielorchester im spektakulären Abschlusskonzert feat. Mnozil Brass dirigierte.

Thomas Wördehoff, Intendant der Ludwigsburger Schlossfestspiele, freut sich über die erstmalige Kooperation: »Wir sind sehr glücklich über diese Zusammenarbeit und danken den Veranstaltern für das Vertrauen, dass sie den Schlossfestspielen entgegengebracht haben. Das Ergebnis spricht, glaube ich, für sich: Eine Traumbesetzung, die man nur selten erleben kann. Wir sind stolz, dass unser Festspielorchester mit diesen fabelhaften Sängern im wunderbaren Ambiente des Schlosshofs zu erleben sein wird.«

Die Sopranistin Aida Garifullina, die »schönste russische, besser: tartarische Sängerinnenentdeckung seit Anna Netrebko« (Manuel Brug, Die Welt) gilt inzwischen als eine der »aufregendsten Operndiven von heute« (Placido Domingo). Seit 2012 tritt sie auf den Top-Opernbühnen der Welt auf, darunter die Wiener Staatsoper, die Arena die Verona oder das Mariinskij Theater Sankt Petersburg. Darüber hinaus begeisterte sie das Publikum mit einem triumphalen Auftritt beim Wiener Opernball 2015 und bei der ECHO Klassik-Gala 2017 in der Hamburger Elbphilharmonie, bei der sie mit dem renommierten Musikpreis ausgezeichnet wurde. In diesem Jahr erschien ihr langersehntes Debüt-Album »Aida«.

Der italienische Tenor Vittorio Grigòlo ist einer der führenden Tenöre seiner Generation (»vielleicht der an Leidenschaft überzeugendste Sänger der Welt«, The New York Times) und vielfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Der ECHO Klassik-Preisträger trat mit 23 Jahren als jüngster Tenor in der Geschichte des Hauses in der Mailänder Scala auf. Heute ist er Stammgast an der Metropolitan Opera New York und weiteren berühmten Häusern weltweit.