Brasstival
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Brasstival

Termin : 29.07.2023
  • Stehplatz 64,99 €
  • Stehplatz - KSK SonderkontingentBitte hier
    registrieren!
    54,99 €
  • Rollstuhlfahrer 64,99 €
  • Rollstuhlfahrer - KSK Sonderkontingent
    (Bitte im Kommentarfeld die Nummer des Behindertenausweises angeben!)
    Bitte hier
    registrieren!
    54,99 €



Beschreibung

----------------
Bitte beachten Sie:
Pro Bestellung sind maximal 4 Tickets möglich.

Kein Zutritt für Kinder unter 6 Jahren
----------------

Tauchen Sie am 29.07.2023 auf unserem „Brasstival“ in die Welt der Brass-Musik ein. Bereits 2017 waren LaBrassBanda bei uns zu Gast in Ludwigsburg, 2023 kehren Sie mit Unterstützung von Folkshilfe, Druckluft, Spicy Roots und dem Oßweiler Musikverein zurück.
 
Live immer noch einen draufzusetzen, ist für LaBrassBanda noch nie ein Problem gewesen. In den letzten Jahren haben sie unzählige Clubs, Hallen, Bierzelte und Festivals schwindelig gespielt, sodass sie dafür längst ein bisschen weltberühmt sind. Kaum eine lebende Liveband hat einen dermaßen kurzen Draht zu ihrem Publikum – wo bei anderen Bands der gern zitierte „Funke überspringt“, findet zwischen LaBrassBanda und ihren Fans ein ungedimmter Energiefluss statt; quasi Standleitung. Nun ist es allerdings Zeit mit ein paar Klischees aufzuräumen. Ja, LaBrassBanda kommen aus Bayern. Ja, sie tragen gerne Lederhosen. Ja, Sie spielen Blasmusik. Die notorisch vollgasfreudigen Blasmusik-Tanzpop- Wahnsinnsknaben aus dem Chiemgau scheren sich um keine Grenzen, denn für sie gibt es keine Grenzen. Keine Ländergrenzen, keine stilistischen Grenzen und auch keine Grenzen im Kopf.  Wer Lust hat, die Stimmungsgaranten live zu sehen, darf das Konzert in Ludwigsburg nicht verpassen.
 
Seit Jahren gehören Sie zum Inventar der deutschsprachigen Musiklandschaft. Folkshilfe ist mit ihrem unverkennbaren Stil und Hits wie „Mir laungts“ oder „seit a poa Tag“ längst bis in die entlegensten Winkel bekannt. Im Frühjahr 2023 bringen sie ihr viertes Studioalbum heraus.
 
Mit 12 Künstlern und Künstlerinnen bringt Druckluft eine Energie wie keine andere Band auf die Bühne. Von ihrer Show kann man nicht genug bekommen, sie ist wie eine Achterbahnfahrt, ein lautes Bühnen-Feuerwerk. Druckluft zeigt: Sie sind keine herkömmliche Blaskapelle.
 
Die sympathischen Sieben aus dem baden-württembergischen Schwieberdingen haben sich seit über zwei Jahrzehnten der jamaikanischen Tanzmusik, dem Ska verschrieben. Der energiegeladene Sound der Spicy Roots gleicht einer tickenden Partybombe und besticht durch melodischen Third Wave Ska. Die treibenden Rhythmen, eingängigen Bläser- und Gesangsmelodien machen ihre Konzerte zu unvergesslichen Live-Erlebnissen.
 
Ein Konzert mit Blasmusik in einem Schloss, ohne zugehörige Stadtkapelle? Nicht mit uns! Mit dem Eintritt ins Jahr 2023 startet der Musikverein Ludwigsburg-
Oßweil e. V. Stadtkapelle Ludwigsburg in sein Jubiläumsjahr, „100 Jahre MVO". Der Verein will für alle etwas bieten und überrascht mit einem Auftritt des großen Orchesters auf den KSK musicOpen zum Auftakt des „Brasstivals“. Dr. Carolin Riehl, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit des MVO freut sich, „Wir sagen einfach nur wow und sind ein wenig sprachlos. Vor Tausenden von Zuschauern, die sich für die große Bandbreite der Blasmusik begeistern und einmaliger Kulisse auf der Bühne im Ludwigsburger Schlosshof, wird dies definitiv ein weiteres Highlight unseres Jubiläumsjahres. Wir sind unglaublich dankbar und platzen vor Vorfreude. Der MVO wird alle Register ziehen und die Vielfältigkeit seines Könnens unter Beweis stellen. Lasst uns danzn!“